Hotplug-Module für modulare Viprinet-Router

Mit den Hot-Plug-Modulen können Sie Ihren Multichannel VPN Router mit einer beliebigen Kombination von Modemtypen ausstatten, um alle lokal verfügbaren Zugangsmedien gebündelt voll auszuschöpfen. 

Die Hotplug-Module

Schon seit 15 Jahren entwickeln wir laufend neue Hotplug-Module, mit denen sich Viprinet-Router immer auf die jeweils aktuellsten Breitbandtechnologien aufrüsten lassen. Während andere Router schnell veralten, erhalten unsere Geräte immer wieder eine Verjüngungskur. Das schont Umwelt, Nerven und den Geldbeutel.
 
Hot Plugging bedeutet dabei, dass Sie Module hinzufügen oder austauschen können, während der Router in Betrieb ist, ohne dass die laufenden Datenübertragungen von Clients innerhalb des LAN unterbrochen werden.

Je nach der Form des zu verwendenden Internetzugangs stehen verschiedene Arten von Modulen zur Verfügung. Die Auswahl der von Viprinet angebotenen Module wird kontinuierlich erweitert. Auf diese Weise ist Ihre Investition in unsere Router gesichert - sollten auf dem sich schnell wandelnden Zugangsmarkt neue Formen des Internetzugangs verfügbar werden, können Sie Ihren Router jederzeit flexibel auf diese neuen Technologien umstellen.
Für Internetzugangstechnologien, die derzeit nicht von einem unserer Hot-Plug-Module abgedeckt werden, gibt es das Gigabit-Ethernet-Modul, mit dem Sie alle Arten von externen Modems in den von Ihrem Multichannel VPN Router gesteuerten Verbund integrieren können.

Gigabit Ethernet Module

Mit dem Gigabit-Ethernet-Modul kann eine Verbindung zu verschiedenen Formen des Internetzugangs hergestellt werden. Externe Modems können daran angeschlossen werden, um Teil des Kanalbündelungssystems des Multichannel VPN Routers zu werden. Unter anderem werden SDSL-Modems, Festnetzzugangsrouter und WiFi-Router unterstützt. 

4.5G LTE-A Europa/Amerika

Mit dem 4.5G LTE-A Europe/Americas Hotplug Modul kann LTE-Advanced mit jedem modularen Viprinet Multichannel VPN Router verwendet werden. LTEAdvanced ist eine Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards LTE (4G) und ermöglicht deutlich höhere Datenübertragungsraten. Das 4,5G LTE-A Europe/ Americas Hotplug-Modul erreicht Datenraten von bis zu 300 Mbps - ein dreimal schnellerer Download als mit bisherigen 4G-Modulen.

Durch die zusätzliche Unterstützung des Mobilfunkstandards UMTS / 3G ermöglicht dieses Modul unterbrechungsfreie mobile Datenverbindungen und ist damit besonders für Mobile Computing und Netzwerke mit großen Datenmengen geeignet. Der Übergang zwischen verschiedenen Mobilfunkstandards erfolgt nahtlos, und es wird immer die beste verfügbare Verbindung genutzt.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei hochwertige Knickantennen für den Mobilfunk und ein kleiner Antennenfuß. Durch zwei SMA-Buchsen an jedem Modul ist der Anschluss einer externen MIMO-Antenne an das Modul möglich. Damit lassen sich auch unter schwierigsten Empfangsbedingungen gute Mobilfunkverbindungen realisieren.

Bitte beachten Sie: LTE verwendet je nach Land unterschiedliche Funkfrequenzbänder. Dieses Modul unterstützt nur die in Europa und Nordamerika üblichen LTE-Frequenzbänder. Bitte achten Sie bei der Auswahl einer externen Antenne darauf, dass diese sowohl die verwendeten LTE- als auch die UMTS-Frequenzbänder unterstützt. 

4.5G/GPS LTE-A Europa/Amerika

Mit dem 4.5G/GPS LTE-A Europe/Americas Hotplug Modul kann LTE-Advanced mit jedem modularen Viprinet Multichannel VPN Router eingesetzt werden. LTE-Advanced ist eine Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards LTE (4G) und ermöglicht deutlich höhere Datenübertragungsraten. Das 4,5G/GPS LTEA Europe/Americas Hotplug-Modul erreicht Datenraten von bis zu 300 Mbps - ein dreimal schnellerer Download als mit bisherigen 4G-Modulen.

Durch die zusätzliche Unterstützung des Mobilfunkstandards UMTS / 3G ermöglicht dieses Modul unterbrechungsfreie mobile Datenverbindungen und ist damit besonders für Mobile Computing und Netzwerke mit großen Datenmengen geeignet. Der Übergang zwischen verschiedenen Mobilfunkstandards erfolgt nahtlos, und es wird immer die beste verfügbare Verbindung genutzt. Da das Modul die Satellitensysteme GPS, Glonass, Beidou und Galileo unterstützt, kann der Router jederzeit geortet werden, was z.B. für ein effizientes Fahrzeugflottenmanagement sehr nützlich ist.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei hochwertige Knickantennen für Mobilfunk und eine GPS-Antenne sowie ein kleiner Standfuß. Durch zwei SMA-Buchsen an jedem Modul ist der Anschluss einer externen MIMO-Antenne an das Modul möglich. Damit lassen sich auch unter schwierigsten Empfangsbedingungen gute Mobilfunkverbindungen realisieren.

Bitte beachten Sie: LTE verwendet je nach Land unterschiedliche Funkfrequenzbänder. Dieses Modul unterstützt nur die in Europa und Nordamerika üblichen LTE-Frequenzbänder. Bitte achten Sie bei der Auswahl einer externen Antenne darauf, dass diese sowohl die verwendeten LTE- als auch die UMTS-Frequenzbänder unterstützt.

4.5G LTE-A Asien/Pazifik

Mit dem 4.5G LTE-A Asia/Pacific Hotplug Modul kann LTE-Advanced mit jedem modularen Viprinet Multichannel VPN Router verwendet werden. LTE-Advanced ist eine Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards LTE (4G) und ermöglicht deutlich höhere Datenübertragungsraten. Das 4,5G LTEA Asia/Pacific Hotplug Modul erreicht Datenraten von bis zu 300 Mbps - ein dreimal schnellerer Download als mit bisherigen 4G-Modulen.

Durch die zusätzliche Unterstützung des Mobilfunkstandards UMTS / 3G bietet dieses Modul unterbrechungsfreie mobile Datenverbindungen und eignet sich daher besonders für Mobile Computing und Netzwerke mit großen Datenmengen. Der Übergang zwischen verschiedenen Mobilfunkstandards erfolgt nahtlos, und es wird immer die beste verfügbare Verbindung genutzt.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei hochwertige Knickantennen für den Mobilfunk sowie ein kleiner Standfuß. Durch zwei SMA-Buchsen an jedem Modul ist der Anschluss einer externen MIMO-Antenne an das Modul möglich. Damit lassen sich auch unter schwierigsten Empfangsbedingungen gute Mobilfunkverbindungen realisieren.

Bitte beachten Sie: LTE verwendet je nach Land unterschiedliche Funkfrequenzbänder. Dieses Modul unterstützt nur die in Asien und im pazifischen Raum üblichen LTE-Frequenzbänder. Bitte achten Sie bei der Wahl einer externen Antenne darauf, dass diese sowohl die verwendeten LTE- als auch die UMTS-Frequenzbänder unterstützt.

4,5G/GPS LTE-A Asien/Pazifik

Mit dem 4,5G/GPS LTE-A Asia/Pacific Hotplug Modul kann LTE-Advanced mit jedem modularen Viprinet Multichannel VPN Router eingesetzt werden. LTE-Advanced ist eine Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards LTE (4G) und ermöglicht deutlich höhere Datenübertragungsraten. Das 4,5G/GPS LTEA Asia/Pacific Hotplug Modul erreicht Datenraten von bis zu 300 Mbps - ein dreimal schnellerer Download als mit bisherigen 4G-Modulen.

Durch die zusätzliche Unterstützung des Mobilfunkstandards UMTS / 3G bietet dieses Modul unterbrechungsfreie mobile Datenverbindungen und ist damit besonders für Mobile Computing und Netzwerke mit großen Datenmengen geeignet. Der Übergang zwischen verschiedenen Mobilfunkstandards erfolgt nahtlos, und es wird immer die beste verfügbare Verbindung genutzt. Da das Modul die Satellitensysteme GPS, Glonass, Beidou und Galileo unterstützt, kann der Router jederzeit geortet werden, was z.B. für ein effizientes Fahrzeugflottenmanagement sehr nützlich sein kann.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei hochwertige Knickantennen für Mobilfunk und eine GPS-Antenne sowie ein kleiner Standfuß. Durch zwei SMA-Buchsen an jedem Modul ist der Anschluss einer externen MIMO-Antenne an das Modul möglich. Damit lassen sich auch unter schwierigsten Empfangsbedingungen gute Mobilfunkverbindungen realisieren.

Bitte beachten Sie: LTE verwendet je nach Land unterschiedliche Funkfrequenzbänder. Dieses Modul unterstützt nur die in Asien und im pazifischen Raum üblichen LTE-Frequenzbänder. Bitte achten Sie bei der Wahl einer externen Antenne darauf, dass diese sowohl die verwendeten LTE- als auch die UMTS-Frequenzbänder unterstützt.

VDSL2/ADSL2+

Dieses integrierte Modem-Hot-Plug-Modul wurde so konzipiert, dass es direkt an Ihre xDSL/Telefon-Splitterbox angeschlossen werden kann - ein externes xDSL-Modem ist somit nicht mehr erforderlich. Das spart Aufwand und Strom; zusätzlich kann der Router den Chipsatz des integrierten Modems direkt ansteuern und erreicht dadurch eine optimierte Leistung - selbst voll ausgelastete Leitungen bleiben latenzarm, was besonders für VoIP-Anwendungen von Vorteil ist. Mit dem VDSL2-Profil 30a unterstützt unser Modemmodul symmetrische VDSL-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s für Down- und Upstream. Darüber hinaus ist es abwärtskompatibel und kann daher mit ADSL-Verbindungen verwendet werden.

802.11 B/G/N WLAN-Client

Das 802.11 B/G/N WLAN CLIENT Modul ermöglicht es allen modularen Viprinet Multichannel VPN Routern, eine bereits vorhandene WLAN-Infrastruktur zu nutzen. WLAN ist ein Mobilfunkstandard, der höhere Bandbreiten als der Mobilfunk unterstützt und daher häufig dann eingesetzt wird, wenn drahtgebundene Netzwerke nicht oder nur schwer erreichbar sind. Mit diesem Modul kann erstmalig eine vorhandene WLAN-Infrastruktur als Bindungsmedium hinzugefügt werden. Damit können mobile Daten- und WLAN-Verbindungen zu einer hochzuverlässigen Verbindung z.B. bei Veranstaltungen oder in öffentlichen Bussen kombiniert werden.

Dieses Modul unterstützt den 2,4 GHz-Standard und kann bis zu 150 Mbit/s zu einer Bonding-Verbindung beitragen. Über zwei SMA-Buchsen kann dieses Modul an eine externe MIMO-Antenne angeschlossen werden, so dass auch unter schwierigen Bedingungen ein ausreichender Empfang gewährleistet ist.

Demnächst: Das neue 5G-Modul

Ab Q1/21 können Sie Ihren Viprinet-Router auf die nächste Stufe der mobilen Breitbandtechnologie aufrüsten. Das kommende 5G NR Sub-6 GHz Modul ist für heutige und kommende 5G-Netze konzipiert, für die eine Downlink-Geschwindigkeit von bis zu 5,5 Gbps und eine Uplink-Geschwindigkeit von 3 Gbps beworben wird. Es unterstützt die Mischmodus-Kombination von LTE+5G-Netzwerken, die heute im Einsatz sind, und kann auch auf reine 4G-Netze zurückgreifen. Durch die hohe Anzahl der unterstützten 5G- und LTE-Bänder eignet sich das Modul sowohl für den Einsatz in Europa als auch in Nordamerika. Versionen für andere Regionen werden folgen.

Das Modul wird mit dem Standardanschluss des Viprinet Hotplug-Moduls ausgestattet. Beim Einsatz in bestehenden modularen Viprinet-Routern wird es in der Lage sein, "echte" 250 MBit/s bereitzustellen, was weitgehend mit dem übereinstimmt, was heute in 5G-Netzen tatsächlich zu erwarten ist. Er verfügt außerdem über einen sekundären Hotplug-Anschluss, der in künftigen Router-Modellen verwendet werden soll. Damit wird das Modul in der Lage sein, Geschwindigkeiten von mehr als 1 GBit/s bereitzustellen, sobald reine 5G-Netze dies mit höheren Frequenzbändern unterstützen werden